Grimme-Online-Award_2021_NOMINIERT_screen

Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu
16.06.2021

16. Juni 2021: Die Hälfte von den Menschen in Deutschland hat die 1. Impfung bekommen.

Vollständig geimpfte Menschen am 16. Juni 2021

Es sind ungefähr 29 Prozent von den Menschen in Deutschland vollständig geimpft.
Das heißt: Sie sind schon fertig mit der Impfung.
Diese Menschen sind geschützt.
Das sind 23 Millionen 916 Tausend 490 Menschen.

Es müssen sich noch 21 Prozent impfen lassen.
Also 21 Prozent von den Menschen in Deutschland.
Dann gibt es in Deutschland den Gemeinschafts-Schutz gegen das Corona-Virus.
Dann ist nämlich die Hälfte von den Menschen in Deutschland geimpft.

1-mal geimpfte Menschen am 16. Juni 2021

Es haben schon viele Menschen  die 1. Impfung bekommen.
Jetzt sind es ungefähr 50 Prozent von den Menschen in Deutschland.

Diese Menschen bekommen noch die 2. Impfung.
Dann haben sie den vollständigen Impf-Schutz.
Und dann ist auch der Gemeinschafts-Schutz gegen das Corona-Virus da.

Möchten Sie mehr Infos über den Gemeinschafts-Schutz?
Und was die Zahlen bedeuten?
Dann lesen Sie bitte weiter.

Impfen schützt gegen das Corona-Virus

Das Impfen ist ein Schutz vor dem Corona-Virus.
Beim Impfen bekommt man eine Spritze mit dem Impf-Stoff.

Bei den meisten Impf-Stoffen bekommt man 2-mal eine Spritze.
Ausnahme: Beim Impf-Stoff Johnson und Johnson braucht man nur eine Spritze.
Ungefähr 14 Tage nach der letzten Spritze ist der Impf-Schutz da.
Man nennt das:
Vollständigen Impf-Schutz.
Diese Menschen sind fertig mit dem Impfen.
Sie sind vor der Krankheit COVID-19 besser geschützt.

Wie viele Menschen in Deutschland sind heute schon geimpft?

Das Impfen geht jetzt schneller.
Es gibt nämlich mehr Impf-Stoff.
Und die Haus-Ärzte und Haus-Ärztinnen dürfen auch impfen.

Die Reihen-Folge vom Impfen gibt es nicht mehr.
Jetzt können sich alle Menschen impfen lassen.
Auch jüngere Menschen können sich zum Impfen anmelden.
Und es gibt bald mehr Menschen mit einem vollständigen Impf-Schutz.
Hier lesen Sie:
So viele Menschen sind heute schon fertig mit dem Impfen.

Was bedeutet ein vollständiger Impf-Schutz für mich?

Vielleicht stecken Sie sich mit dem Corona-Virus an.
Aber dann bekommen Sie die Krankheit COVID-19 nicht.
Oder Sie bekommen die Krankheit nur leicht.

Menschen mit einem vollständigen Impf-Schutz
brauchen für viele Sachen keinen Corona-Test mehr.
Zum Beispiel für einen Besuch in einem Restaurant.

Sind Sie schon geimpft?
Und Ihre zweite Impfung ist 2 Wochen her?
Dann können Sie für vieles Ihren Impf-Ausweis vorzeigen.
Im Impf-Ausweis steht das Datum von den Impfungen.
Und der Name vom Impf-Stoff.
Sie müssen auch den Personal-Ausweis vorzeigen.
Dann sieht man:
Dieser Impf-Ausweis gehört zu Ihnen.

Jetzt bekommt man noch einen Nachweis nach der 2. Impfung.
Diesen Nachweis nennt man: QR-Code.
Der Nachweis ist dann zum Beispiel in der Corona-Warn-App.

Sie speichern den QR-Code auf Ihrem Handy.
Auf dem QR-Code sind Infos über Ihre Impfung gespeichert.
Dann brauchen Sie nur noch das Handy mit dem QR-Code vorzeigen.
Zum Beispiel beim Eintritt in einem Restaurant.
Oder in einem Theater.
Oder bei Ihrer Urlaubs-Reise.

Wann kann sich das Corona-Virus in Deutschland nicht mehr ausbreiten?

Dafür muss ein großer Teil von den Menschen in Deutschland
einen vollständigen Impf-Schutz haben.
Das sind sehr viele Menschen.
Es sind viele Millionen Menschen.

Wenn ein großer Teil von den Menschen in Deutschland geimpft ist,
dann ist die ganze Bevölkerung geschützt.
Und das Corona-Virus kann sich nicht weiter ausbreiten.
Das nennt man: Herden-Immu·ni·tät oder Gemeinschafts-Schutz.

Am 16. Juni 2021
ist der Gemeinschafts-Schutz in Deutschland noch nicht da.

Wie viele Menschen in Deutschland müssen sich impfen lassen?

Die Fach-Leute sind sich noch nicht sicher.
Das ist aber klar:
Es müssen sich sehr viele Menschen impfen lassen.
Es müssen mehr als die Hälfte von allen Menschen in Deutschland sein.
Diese Menschen müssen einen vollständigen Impf-Schutz haben.
Sie müssen also fertig mit dem Impfen sein.
Man kann auch sagen:
60 Prozent von allen Menschen Deutschland müssen geimpft sein.
Vielleicht sogar noch mehr.

Wie viele Menschen sind das genau?

60 Prozent kann man auch als Zahl sagen.
So viel ist es:
50 Millionen Menschen in Deutschland müssen sich impfen lassen.
Dann kann sich das Corona-Virus nicht mehr ausbreiten.


Wie viele Menschen leben in Deutschland?

Es leben in Deutschland ungefähr 83 Millionen Menschen.
60 Prozent sind ungefähr 50 Millionen Menschen.

Wie viele Menschen in Deutschland sind heute schon geimpft?



Kommentar verfassen