Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu

Fake News

Fake News ist Englisch.
Es heißt übersetzt: Falsche Nachrichten.
Oder: Falsch-Meldungen.

Im Moment findet man viele Nachrichten über das Corona-Virus.
In Zeitungen.
Im Internet.
Im Radio.
Oder im Fernsehen.

Aber:
Nicht alle diese Meldungen sind wahr.
Manchmal stimmen sie nicht.
Jemand macht mit Absicht falsche Meldungen. 

Das passiert immer.
Nicht nur in der Corona-Zeit.
Aber:
Im Moment passiert es noch öfter als sonst.

 Zum Beispiel:
Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen untersuchen im Moment noch:
Woher kommt das Corona-Virus?
Wann und wie hat ein Mensch das Virus zum ersten Mal bekommen?
Bis jetzt kennen die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen diese Antworten noch nicht genau.
Sie untersuchen es noch.

Aber:
Andere Menschen sagen:
Sie kennen die Antworten schon.
Sie sagen zum Beispiel:
Es war ein Unfall in einem Labor in China.
Oder sie sagen:
Es war Absicht.
Die Regierung von Amerika hat das Corona-Virus erfunden.
Um die Menschen krank zu machen.

Das sind Fake News.
Diese Nachrichten stimmen nicht.

Sie sind erfunden.
Man kann auch sagen:
Es ist gelogen.

Fake News sind gefährlich.

Denn:
Viele Menschen können nur schwer unterscheiden:
Welche Nachrichten sind wahr?
Und welche sind es nicht?

Zurück zum Lexikon