Grimme-Online-Award_2021_NOMINIERT_screen

Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu

Selbst-Test

Photo

Die Selbst-Tests können Sie kaufen.
Zum Beispiel im Super-Markt.
In der Drogerie.
Oder in der Apotheke.

Ein Selbst-Test kostet ungefähr 2 Euro.
Eine Anleitung für den Test ist in jeder Packung.
Sie können den Selbst-Test nämlich selbst machen.

Der Selbst-Test funktioniert wie der Schnell-Test.
Sie nehmen eine Probe mit einem Watte-Stäbchen aus der Nase.
Oder aus dem Rachen.
Das nennt man: Abstrich.

Es gibt den Selbst-Test auch als Spucke-Test.
Dafür nehmen Sie eine Speichel-Probe:
Zuerst sammeln Sie Spucke im Mund.
Danach kommt die Spucke auf ein Watte-Stäbchen.
Das ist die Speichel-Probe.

Man kann beim Selbst-Test feststellen:
Ist jemand im Moment ansteckend?

Ein Selbst-Test ist nicht so sicher wie ein PCR-Test.

Zurück zum Lexikon