Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu

Fall-Zahlen vom 28. Mai 2020: Es werden immer mehr Menschen wieder gesund

Neue Fall-Zahlen aus Deutschland

So viele Menschen haben noch das Corona-Virus

Hier sind die Fall-Zahlen von heute.
Die Fall-Zahlen hat das Robert-Koch-Institut bekannt·gegeben.

Am Robert-Koch-Institut arbeiten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen.
Die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen untersuchen Krankheiten.

Es machen immer mehr Menschen einen Corona-Test.
Das Gesundheitsamt bekommt das Ergebnis vom Test.
Vielleicht stellt man beim Corona-Test fest:
Jemand hat das Corona-Virus.
Dann schickt das Gesundheitsamt das Ergebnis an das Robert-Koch-Institut.

Das Robert-Koch-Institut zählt alle Corona-Test-Ergebnisse für Deutschland zusammen.
Dann gibt das Robert-Koch-Institut die neuen Ergebnisse bekannt.
Dann weiß man:
So viele Menschen in Deutschland haben das Corona-Virus.

Die Fall-Zahlen aus Deutschland sind von dieser Internet-Seite.
Die Internet-Seite ist aber nicht in Leichter Sprache.
Deshalb schreiben wir die Fall-Zahlen für Sie in Leichter Sprache.

Fall-Zahlen in Deutschland am 28. Mai 2020 um 00:00 Uhr (Also heute Nacht)

179.717 Menschen [Lesen Sie: 179 Tausend 717 Menschen] haben das Corona-Virus.
Diese Menschen haben einen Corona-Test gemacht.
Ihr Test war positiv.
Das heißt:
Sie haben das Corona-Virus im Körper.

So viele Menschen sind an 1 Tag dazu-gekommen:
353 Menschen mehr haben das Corona-Virus.
Das bedeutet:
Es stecken sich immer noch Menschen mit dem Corona-Virus an.
Es haben sich 353 Menschen neu angesteckt.
Aber es sind nicht mehr so viele.

So viele Menschen sind wieder gesund geworden:
Es werden jeden Tag Menschen wieder gesund.
Diese Menschen haben sich mit dem Corona-Virus angesteckt.
Zuerst waren die Menschen krank.
Jetzt sind die Menschen wieder gesund geworden.

Es gibt in Deutschland 179.717 [179 Tausend 717] Menschen mit dem Corona-Virus.
Manche sind noch krank.
Andere sind wieder gesund geworden.
Es sind sehr viele wieder gesund geworden.
Ungefähr 163.200 [163 Tausend 200] Menschen sind wieder gesund geworden.
Das sind wieder 400 Menschen mehr als gestern.

Aber es gibt auch noch kranke Menschen.
Diese Menschen haben das Corona-Virus immer noch.
Es sind noch 8.106 [Lesen Sie: 8 Tausend 106] Menschen krank.

Auf dem Bild 1 mit dem Kreis kann man die Zahlen sehen:
Orange bedeutet: So viele Menschen sind noch krank.
Blau bedeutet: So viele Menschen sind wieder gesund geworden.
Grau bedeutet: So viele Menschen sind gestorben.

Kreisdiagramm der Fallzahlen von Deutschland am 28.5.2020.

Bild 1: Menschen mit dem Corona-Virus in Deutschland am 28. Mai 2020: Gesunde, kranke und verstorbene Menschen.

So viele Menschen sind bis jetzt wegen dem Corona-Virus gestorben:
8.411 [8 Tausend 411] Menschen sind gestorben.
Und das Corona-Virus war schuld daran.
Das sind 62 Menschen mehr als gestern.
Es sind also 62 Menschen mehr am Corona-Virus gestorben.

Fall-Zahlen in Ihrer Stadt

Es gibt immer weniger Menschen mit dem Corona-Virus in Deutschland.
Deshalb sind viele Sachen wieder erlaubt.
Achten Sie auf die Fall-Zahlen in Ihrer Nähe.
Also in Ihrer Stadt.
Vielleicht werden es wieder mehr Menschen mit dem Corona-Virus.
Dann gibt es auch wieder mehr Einschränkungen für die Bürger und Bürgerinnen.

Einschränkung bedeutet:
Zuerst ist etwas erlaubt.
Dann darf man es aber nicht mehr machen.
Der Grund dafür ist: Es sind zu viele Menschen mit dem Corona-Virus.

Das ist zum Beispiel immer noch eine Einschränkung:
Es dürfen keine großen Veranstaltungen gemacht werden.
Das  gilt noch bis zum 31. August 2020 in ganz Deutschland.

Welche Einschränkungen sind für Ihre Stadt gültig?

Schauen Sie auf der Internet-Seite von Ihrer Stadt nach.
Oder rufen Sie bei Ihrer Stadt an.
Viele Städte haben eine extra Telefon-Nummer für Informationen.
Die Städte geben extra Informationen über die Regeln für die Corona-Zeit.
Die Informationen für die Bürger und Bürgerinnen gibt es immer öfter in Leichter Sprache.

Wir haben auch einen Text über das Thema auf unserer Internet-Seite.
Den Text finden Sie hier.

Schreiben Sie uns:
Welche Infos brauchen Sie in Leichter Sprache?



Kommentar verfassen