Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu

Aerosol

Photo

Alle Menschen atmen ein und aus.
Beim Ein-Atmen saugt man Luft in die Lungen ein.
Beim Aus-Atmen pustet man die Luft wieder aus.

Aber beim Aus-Atmen kommt nicht nur Luft aus dem Mund.
Es kommen sehr, sehr kleine Tröpfchen mit heraus.
Es sind sehr kleine Tröpfchen von Spucke und Schleim.
Diese kleinen Tröpfchen nennt man Aerosol. 

Das passiert nicht nur beim Aus-Atmen.
Es passiert auch beim Sprechen.
Beim Singen.
Beim Niesen.
Und beim Husten. 

Im Moment tragen viele Menschen eine Mund-Nase-Abdeckung.
So verteilt sich weniger Aerosol in der Luft.

Zurück zum Lexikon