Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu

Eindämmung

Eindämmung heißt:
Man sorgt dafür, dass etwas nicht größer wird.
Zum Beispiel:
Eine Krankheit soll sich nicht weiter ausbreiten. 

Man bleibt zu Hause.
Schüler und Schülerinnen gehen nicht in die Schule.
Viele Menschen gehen nicht zur Arbeit.
Damit sich weniger Menschen mit dem Corona-Virus infizieren.
Das Virus wird so eingedämmt.


Zurück zum Lexikon