Grimme-Online-Award_2021_NOMINIERT_screen

Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu
01.04.2022

Ab Sonntag fallen viele Corona-Regeln weg

Bis jetzt gab es viele Schutz·regeln gegen das Corona·virus in Deutschland.
Aber ab Sonntag fallen die meisten dieser Regeln weg.
Was bedeutet das?
Was verändert sich ab jetzt?

Wo muss man noch Maske tragen?

Ab heute muss man nur noch an wenigen Orten eine medizinische Maske tragen.
Nämlich an diesen Orten:

  • in Bussen, Bahnen und Zügen
  • im Flugzeug
  • in Kranken·häusern 
  • in Pflege·heimen
  • in Alten·heimen
  • beim Pflege·dienst
  • beim Rettungs·dienst

An allen anderen Orten muss man keine Maske mehr tragen.
Aber man kann die Maske freiwillig weiter tragen.

Wie viele Menschen dürfen gleich·zeitig einkaufen?

Bis jetzt gab es viele Regeln beim Einkaufen.
Für viele Geschäfte war fest·gelegt:
Wie viele Menschen dürfen gleich·zeitig in dem Geschäft einkaufen?
Diese Regeln fallen jetzt alle weg.

Wie sind die Regeln in den verschiedenen Bundes·ländern?

Diese Regeln gelten für ganz Deutschland.
Aber:
Die Regeln in verschiedenen Bundes·ländern können unterschiedlich sein.
Wenn die Fall·zahlen in dem Bundes·land besonders hoch sind.
Dann können die Bundes·länder entscheiden:
Unser Bundes·land ist ein Hotspot.
Das bedeutet:
Hier stecken sich gerade besonders viele Menschen gegenseitig mit dem Corona·virus an.
Dann können in diesem Bundes·land strengere Corona·regeln gelten.

Aber:
Das haben im Moment nur 2 Bundes·länder entschieden.
Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.
Dort werden die Corona·regeln noch nicht aufgehoben.
In allen anderen Bundes·ländern schon.

Muss ich noch Abstand zu anderen Menschen halten?

Während der letzten 2 Jahre galt die Regel:
Ich muss Abstand zu anderen Menschen halten.
Mindestens 1,5 Meter.
Auch diese Regel fällt weg.
Sie gilt nur noch in den Hotspots.
Also in Bereichen mit besonders hohen Fall·zahlen.


Kommentar verfassen