Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu
01.04.2020

Barriere-freie Kinder-Buch-Lesung in Leichter Sprache mit Fußball-Profis

Photo

Aktion Mensch

Kick In und die Deutschen Akademie für Fußballkultur
setzen sich für Inklusion beim Fußball ein.
Das bedeutet:
Alle Fußball-Fans gehören zusammen.
Fußball-Fans mit und ohne Behinderung.

Kick In macht Veranstaltungen im Internet.
Man kann von zu Hause mitmachen.
Diese Veranstaltungen heißen: Kick On@Home

So spricht man das: Kick - on - ät - Hohm.

Viele Veranstaltungen sind barrierefrei.
Alle können dabei-sein.
Es gibt zum Beispiel Gebärden-Sprache.
Oder es gibt die Leichte Sprache. 

Es gab auch eine barrierefreie Kinder-Buch-Lesung.


Kinder-Buch von der  Aktion Mensch.  Mit Leichter Sprache und Brailleschrift.

Kinder-Buch von der Aktion Mensch: Die Bunte Bande.


Die Bunte Bande und das gestohlene Fahrrad.

So heißt das Kinder-Buch.

Die Aktion Mensch hat mit KickIn die Lesung organisiert.
Eric Mayer hat mitgemacht.
Er ist Moderator beim Kinder-Fernsehen.
Fußball-Profis und Experten und Expertinnen für Barriere-Freiheit haben vorgelesen.

  • Michael Preetz. Er ist Geschäfts·führer von Herta BSC Berlin.
  • Fin Bartels. Er spielt beim SV Werder Bremen.
  • Andreas Vogelsammer. Er spielt bei Arminia Bielefeld.
  • Rose Jokic. Sie ist Expertin für Barriere-Freiheit und liest in Blinden-Schrift.
  • Oliver Neddermann: Er ist Athleten-Sprecher bei Special Olympics Bremen.
    Special Olympics organisiert Sport-Wettkämpfe für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Man kann die Lesung im Internet anschauen und anhören.

Es gibt die Kinder-Buch-Lesung in

  • Gebärden-Sprache.
  • Leichter Sprache.

Hier geht es zur Kinder-Buch-Lesung in Leichter Sprache.

Kommentar verfassen