Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu
17.05.2020

Brief-Freundschaften gesucht

Marlies Huber arbeitet bei der OBA in Markt Schwaben.
Das ist in Bayern.
Dort arbeitet sie mit am Heft Zeit Zuhause.
Es ist ein Heft für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Ein Heft für die Zeit zu Hause in der Corona-Krise.

In den Heften findet man:

  • Information über das Gesund bleiben
  • Ideen zum Fit bleiben
  • Ideen zum Spielen und Malen
  • Tipps zu Büchern und Filmen in Leichter und einfacher Sprache

Hier kann man die ersten 4 Hefte lesen.

Brief-Freunde und Brief-Freundinnen gesucht

Das Heft hat schon viele Leser und Leserinnen.
Es sind Menschen mit Lern-Schwierigkeiten aus Bayern.
Diese Menschen wünschen sich Brief-Freunde und Brief-Freundinnen.

Darum finden Sie hier einen Frage-Bogen.
Den Frage-Bogen können Sie ausdrucken.
Sie können ihn ausfüllen.
Und Sie können ihn an die OBA zurück-schicken.
Die Adresse steht auf dem Frage-Bogen.

Was passiert dann?

Ihr Brief wird dann weiter-geleitet.
An eine andere Person.
Die Person ist auch auf der Suche nach einem Brief-Freund oder einer Brief-Freundin.

Was können Sie im ersten Brief schreiben?

Sie können sich vorstellen.
Wer sind Sie?
Was sind Ihre Hobbys?
Wofür interessieren Sie sich?
Was ist Ihnen wichtig?
Wie geht es Ihnen in der Corona-Zeit?

Haben Sie noch Fragen zu den Brief-Freundschaften?
Dann können Sie eine E-Mail schreiben.
An diese E-Mail-Adresse: b.siebler@awo-kv-ebe.de 

Download: Frage-Bogen-Corona

Kommentar verfassen