Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu
17.10.2020

Man kann die Krankheit COVID 19 mehrmals bekommen

Lange dachten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen:
Man kann die Krankheit COVID-19 nur einmal bekommen.
Danach hat der Körper genug Abwehr-Kräfte.
Man kann auch sagen:
Danach ist man gegen das Virus immun.

Aber:
Das stimmt nicht.

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben jetzt bewiesen:
Man kann die Krankheit COVID-19 auch mehrmals bekommen.

Eine Frau aus Schweden hatte die Krankheit COVID-19 zum ersten Mal im Mai 2020.
Sie ist wieder gesund geworden.
Und ihr Körper hat Abwehr-Kräfte gebildet.
Aber:
Trotzdem hat die Frau die Krankheit COVID-19 zum zweiten Mal bekommen.
Im August 2020.

Woran liegt das?

Das Corona-Virus verändert sich.
Man kann auch sagen:
Es mutiert.
Darum kann man sich wieder anstecken.
Weil die Antikörper nicht mehr zu dem neuen Virus passen.

Die Frau in Schweden hatte die Krankheit beim zweiten Mal schwächer.
Das heißt wahrscheinlich:
Die Antikörper haben ihr trotzdem geholfen.
Aber:
Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen müssen es noch genauer untersuchen.

Was heißt das für mich?

Wahrscheinlich können alle Menschen die Krankheit COVID-19 mehrmals bekommen.
Darum muss ich mich schützen.
Auch wenn ich die Krankheit schon hatte.
Ich muss Abstand zu anderen Menschen halten.
Ich muss eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
Und ich muss mir oft und gründlich die Hände waschen.
Sonst stecke ich mich vielleicht zum zweiten Mal an.




Kommentar verfassen