Wissen über Corona in Leichter Sprache

Menu
13.10.2020

Was ist die AHA-Regel? Und wann brauche ich sie?

Viele Menschen wollen gerade wissen:
Wie kann ich mich vor dem Corona-Virus schützen?
Ich will mich nicht anstecken.
Was muss ich machen?

Darum gibt es die AHA-Regel.
Diese Regel ist wichtig für alle Menschen.

Was bedeutet die AHA-Regel?

AHA ist eine Abkürzung.
Sie steht für:

A wie Abstand halten.
1,50 Meter Abstand zu anderen Personen.

H wie Hygiene.
Alle müssen sich oft und gründlich die Hände waschen.
Oder die Hände desinfizieren.

wie Alltags-Maske tragen.

Diese Regeln schützen uns im Alltag.
Damit wir uns nicht mit dem Corona Virus anstecken.

Aber:
Noch etwas ist wichtig:
Man muss oft genug Lüften.
Darum heißt die Regel jetzt AHA + L.

Warum muss man regelmäßig Lüften?

Das Corona-Virus kann sich durch die Luft verbreiten.
Durch Lüften wird die Gefahr kleiner.

Hier kann man mehr über Richtiges Lüften lesen

Wann ist die AHA + L Regel besonders wichtig?

Die Bundes-Regierung sagt:
Besonders wichtig ist die AHA-Regel

  • in Gruppen und im Gedränge
  • in geschlossenen Räumen
  • in Gesprächen

Kommentar verfassen